Es geht wieder los

Lesedauer: ~3 Minuten

Alles neu macht das Jahr 2020. Nachdem ich im vergangenen Sommer das Thema Blog und pantsu.de für mich beendet hatte, wird es nun wieder Zeit für etwas Neues. Die Lust hat mich wieder gepackt und nach über einem halben Jahr Auszeit, möchte ich hier nun wieder ein kleines Projekt starten.

Im Gegensatz zu früher, wird sich hier aber eigentlich alles mehr oder weniger um mich drehen. Wie man bereits an der URL sehen kann, gehe ich hier mit einer gesunden Portion Narzissmus heran und möchte mich mehr mit den Dingen beschäftigen, die mich interessieren. Somit geht es hier auch nicht mehr in erster Linie um Anime, Manga und alles Rund um Japan, wie man es von mir gewohnt war, sondern teilweise auch um ganz allgemeine Dinge. Themen, die mich neben den bereits genannten begeistern. Somit wird es hier auch Eindrücke von meinem Reisen und Campingtrips geben. Fotos von hier und dort, fotografische Experimente und eigentlich alles, was mir gerade so in den Sinn kommt.

Damit will ich mich auch ein bisschen davon lösen, ein festes Themengebiet zu haben, sondern frei für alles zu sein. Hierbei orientiere ich mich auch ein bisschen an Twaldigas. Er hat schon vor längerer Zeit sich von den Zwängen fester Themen befreit und schreibt wozu er gerade Lust hat. Oder lässt es auch einfach mal eine Zeit sein. Dies empfinde ich als deutlich gesünder, als irgendein wöchentlicher Releaseplan.

Auch technisch soll es hier etwas anders zu gehen. Schlanker, mehr Fokus auf den Inhalt als klicky-bunti Außen darum herum. Deswegen habe ich mich hier auch von der eierlegenden Wollmichsau Wordpress gelöst und bin auf Grav umgestiegen. Kein Datenbank-Backend, kein aufgeblähter Editor und eigentlich insgesamt kaum irgendwelche Features. Dazu ein dunkles Design und in Markdown verfasste Artikel; mehr braucht man doch gar nicht für so einen kleinen Blog. Zwar soll es sich hier nun nicht mehr ausschließlich um Anime, Manga und Co. drehen, trotzdem habe ich es mir aber nicht nehmen lassen, ein paar Artikel von pantsu.de aus den alten Tagen zu übernehmen. Sei es, weil ich sie als interessant empfand oder weil es Themen sind, die ich auch weiterhin für mich präsent halten möchte. Da aktuell auch die Winter Season 2020 startet, werde ich bestimmt auch wieder ein paar Quickviews posten. Denn gerade darauf, habe ich auch irgendwie lust.

Als weiteres „Feature“ befreie ich mich auch von der Last von Kommentare (Auf Wunsch gibt es seit dem 17. Februar 2020 wieder eine Kommentarfunktion), Statistiken und so weiter und so fort. Ich schreibe hier einfach so vor mich hin und ob dies nun von 5, 20 oder mehr Leuten gelesen wird, weiß ich einfach gar nicht. Wer mir irgendetwas zu den Meinungen, die ich hier vertrete sagen möchte, kann dies gerne persönlich per E-Mail tun oder mich in Discord (Sasumotu#2079) aufsuchen.

Aber so viel erst einmal zu dem Thema. Es ist ein Neuanfang mit hier und dort thematisch ein paar alten Bekannten. Aber so ein Neuanfang bringt bekanntlich nur gutes und somit kann es ja nur großartig werden.

Mehr Lesen

Tschüss, Mozilla Firefox!

Dies wird nun ein Rant. Ich muss hier einfach einmal meinen Frust bezüglich des Browsers Firefox loswerden. Disclaimer: Ich bin einfach nur…… Weiterlesen

Lokalisierungen sind scheiße

Published on March 03, 2020