Quickread: Meiyaku no Leviathan

Lesedauer: ~2 Minuten

Die Light Novel lag schon etwas länger auf meiner To-Do Liste, nun kam ich aber endlich mal dazu, den ersten Band zu lesen.

Titel: Meiyaku no Leviathan
Autor: Taketsuki Jou
Illustrator: Nimura Yuuji
Genre: Action, Fantasy, Romance, School, Harem
Volumes: Bisher 6
Premiere: 22. November 2012

Story:
Two decades ago, the dragons returned to earth. Soaring above the skies leaving behind trails of destruction. They attack humans for the simple reason, their destructive impulses. In order to fight the dragons, humanity acted. They began to dabble in magic...

Hierbei muss ich allerdings sagen, dass ich Meiyaku no Leviathan nicht wegen der Story (welche mich in der Zusammenfassung eh nicht so angesprochen hat), sondern wegen dem Autor angefangen habe. Bei Taketsuki Jou handelt es sich um den gleichen Autor wie hinter Campione!. Da mir Campione! sehr gut gefallen hat und auch noch gefällt, wollte ich diesem Werk auch mal eine Chance geben. Wie bereits erwähnt sprach mit der Storyabriss nicht so wirklich an und letztendlich zieht sich dieser Eindruck auch durch den ganzen ersten Band. Die Handlung hat zwar ein paar interessante Ansätze, verfängt sich dann aber doch in den genretypischen Ereignissen und Handlungssträngen, wodurch es hier nichts neues gibt. Von den 3 Hauptcharakteren gefällt mir eigentlich nur der Protagonist so wirklich. Immerhin hat er mal einen etwas anderen Umgang mit Wesen des weiblichen Geschlechts. Die beiden weiblichen Vertreter könnten schon fast nicht mehr generischer sein was ihre Charaktereigenschaften und Persönlichkeit angeht. Schon nach ein paar Seiten kann man Aysa den Childhoodfriend-Tsundere Stempel auf den Kopf klatschen.

Dank meinen doch eher hohen Erwartungen aufgrund meiner Begeisterung Campione! gegenüber, bin ich von Meiyaku no Leviathan insgesamt doch eher enttäuscht. Es konnte zwar kurzweilig unterhalten, die große Spannung blieb allerdings aus. Hier geht es leider nicht über den Durchschnitt hinaus.

Wertung:

Mehr Lesen

Quickread: Record of Wortenia War

Ah, hier haben wir mal etwas Ordentliches auf dem Tisch. Davon dürfte es gerne mehr geben. Autor: Ryota Hori Illustrator: bob Genre: Acti…… Weiterlesen