Quickread: Only Sense Online

Lesedauer: ~2 Minuten

Only Sense Online ist mir vor einiger Zeit mal über den Weg gelaufen und eigentlich wollte ich nur mal in den ersten Band der Light Novel rein lesen.

Only Sense Online

Titel: Only Sense Online
Autor: Aloha Zachou
Illustrator: Yukisan
Genre: Action, Fantasy, Game, Sci-Fi
Volumes: bisher 8 (davon 7 übersetzt)
Premiere: 19. April 2014

Story:
Utilizing a system called "Sense," each player aims to create their unique character in the VRMMORPG "Only Sense Online." Joining this realm is Yun, an absolute beginner in the world of gaming, equipped with some of the worst customized "Sense" ever. While his two sisters, both veterans in this world, criticize his choices of equipment, he continues to delve into the skill sets he has acquired. Along his way, he meets the art of "production" and people that have mastered this art. Watch as a total novice creates a revolution in the gaming world and create the "ultimate" support class.

Aus diesem Plan wurde allerdings nichts und ich habe alle Bände in fast einem Zug durchgelesen. In letzter Zeit gab es sehr viele Storys, welche sich um Videospiele drehen oder komplett in diesen stattfinden. Während die meisten Vertreter dieses Genres sich auf die Abenteuerer konentrieren, zieht Only Sense Online das ganze etwas anders auf. Hier verfolgt man Yun, welcher nicht nur im Spiel durch einen Bug in einen weiblichen Körper gezwungen wird, sondern zusätzlich auch gar keine Lust darauf hat, ein Abenteurer zu werden. Stattdessen wählt Yun alle Skills aus, die sonst niemand haben möchte und versucht so, einen Support Charakter zu erstellen. Durch die Kombinationen dieser Skills tun sich für Yun ganz neue Möglichkeiten auf, welche vorher in dem Spiel niemand beachtet hatte.

Ich hätte vorher nicht gedacht, dass mich diese Light Novel so begeistern würde. Aber Only Sense Online rollt dieses nun doch schon recht durchgekaute Genre neu auf und gibt dem ganzen wieder etwas Schwung. Der Ansatz, mal keinen Kämpfer, sondern einen Supporter bzw. schon eher Händler zu verfolgen, macht Spaß zu lesen. Yun sowie auch die anderen Charaktere sind sehr sympathisch und die Welt von Only Sense Online ist interessant gestaltet. Manche Passagen sind zwar etwas in die Länge gezogen, wirken aber trotzdem nicht langweilig. Auch wenn man in dieser Geschichte mehr oder weniger einen Händler verfolgt, muss man hier nicht auf Action verzichten. Auch davon ist ausreichend vorhanden. Insgesamt hat mir die Light Novel besser gefallen, als ich anfänglich erwartet habe und sie sticht positiv aus dem Pool an Light Novels mit diesen Genres hervor.

Wertung:

only sense online wertung

Mehr Lesen

Quickread: Arifureta Shokugyou de Sekai Saikyou

Und weiter mit der nächsten Light Novel. Titel: Arifureta Shokugyou de Sekai Saikyou (Arifureta: From Commonplace to World's Strongest) A…… Weiterlesen