Quickread: The Hero and His Elf Bride Open a Pizza Parlor in Another World

Lesedauer: ~2 Minuten

Urgh. Ich habe mich schon wieder nicht von so einem „Namen“ aufhalten lassen. Ich lerne aber auch nicht dazu.

Autor: Kaya Kizaki
Illustrator: Shiso
Genre: Fantasy, Slice of Life, Romance
Quelle: Original
Bände: 1
Premiere: Januar 2017 (japanisch), November 2018 (englisch)

Story:
Save the World...With Pizza?! After being struck and killed by a delivery bike, Kaito is given the opportunity to be reborn in an alternate world as one of three "hero" classes:

  1. A swordsman
  2. A magician
  3. A hero who saves the world with pizza

When the first two options are quickly taken, Kaito is forced to live his second life as a hero endowed with the power of pizza in a land of herbivorous elves...one of whom happens to be his new wife! What kinds of pizza-related adventures lie ahead for our High-Calorie Hero and his food-obsessed elf bride?

Das war mal wieder ein ganz klarer Reinfall. Aber immerhin war es ein recht kurzes Leiden, denn wirklich lang ist die Light Novel nicht. Ich kann allerdings auch nicht nachvollziehen was irgendjemanden dazu bewegen konnte, hiervon die Lizenz zu erwerben. Die Handlung ist auf jeden Fall mal völlig Banane, Charakterentwicklung ist nicht vorhanden, Lore zur der Welt gibt es nicht und die Charaktere selbst taugen in der Wurst nichts. Sie sind nicht einmal sonderlich sympathisch, weil man einfach nichts über sie erfährt. Es passiert einfach nichts, außer, dass unser "Held" hier vier- oder fünfmal eine Pizza backt und eine Elfin als Frau aufgedrückt bekommt. Das war’s dann aber auch schon. Wie es irgendwie dazu gekommen ist, dass diese Light Novel das Genre "Romance" haben soll, ist mir unbeschreiblich. Da ist nichts! Gar nichts! Sie frisst mehr Pizzateig oder andere Dinge, als dass da Dialog zwischen den Charakteren ist! Hier und da kommt noch einmal ein Charakter hinzu, nur um dann im nächsten Absatz schon wieder in Vergessenheit zu geraten. Wenn man denn dann wenigstens irgendwas Cooles über Pizza erfahren würde. Aber hier wurde auch einfach nur einmal ein Wikipedia-Artikel zu Pizza-Sorten gelesen und grob zusammengefasst, bevor es wieder zum nächsten Abschnitt springt. Also ich habe den ersten Band komplett gelesen und bin froh, dass es einen zweiten Band anscheinend nicht geben wird. Auch wenn der erste Band nicht einmal ein ordentliches Ende hat. Ich habe nach wie vor absolut keine Ahnung, was mit dieser Geschichte bezweckt werden sollte. Unterhaltung war es zumindest nicht.

Mehr Lesen

Quickread: Sexiled: My Sexist Party Leader Kicked Me Out, So I Teamed Up With a Mythical Sorceress!

Storys mit starken weiblichen Charakteren bin ich eher von FUNA gewohnt, aber dieser Titel hat auch was für sich. Autor: Ameko Kaeruda Il…… Weiterlesen