Quickview: Aoharu x Kikanjuu

Lesedauer: ~1 Minute

In letzter Zeit scheinen ja die Anime um Survival Games förmlich aus dem Boden zu spießen.

Aoharu x Kikanjuu

Studio: Brains Base
Genre: Action, Comedy, Shounen
Episoden: ???
Premiere: 3. Juli 2015

Story:
Hotaru Tachibana ist ein Mädchen, dass sich als Junge verkleidet. Durch merkwürdige Umstände wird sie in die Welt der 'Survival Games' hineingezogen. Der Schuldige dafür ist der Host Masamune Matsuoka. Die beiden bilden ein Team mit dem Ero-Mangaka Tohru Yukimura. Ihr Ziel ist es, die Besten in Japan zu werden.

Aoharu x Kikanjuu als neuer Vertreter des Settings konnte mich von der ersten Episode her auf ganzer Linie nicht beeindrucken. Die Charaktere sagen mir nicht wirklich zu und das Setting wurde in letzter Zeit einfach zu oft verwendet. Die Luft ist da mehr als raus. Die Animationen sind zwar gut und Brains Base hat da gute Arbeit geleistet, aber auch hier bekommt man nun nichts beeindruckendes geliefert. Die Comedy ist auch mehr als nur abgedroschen. Ich hatte keine großen Erwartungen an den Anime und damit bin ich nun auch nicht wirklich enttäuscht. Die erste Episode hat zwar versucht, mit ein bisschen Action zu überzeugen, ist mir dann aber doch zu übertrieben. Insgesamt wirkt es so, als wenn der Anime nicht wirklich in Balance ist. Damit habe ich dann auch die erste Serie in dieser Season gefunden, welche ich nicht weiter verfolgen werde.

Wertung:

Mehr Lesen

Quickview: Kill la Kill

Neben Coppelion ist das wohl der Titel, auf den ich mich die Season am meisten gefreut habe. Studio: Trigger Genre: Action, School Episo…… Weiterlesen

Manga Review: Denpa Kyoushi

Published on November 21, 2013

Quickview: Sekai de Ichiban Tsuyoku Naritai!

Published on October 06, 2013