Quickview: Gingitsune

Lesedauer: ~1 Minute

Gingitsune klang vom Setting her schon einmal interessant. Auch die erste Episode ist eigentlich recht nett.

Studio: Diomedea
Genre: Seinen
Episoden: ???
Premiere: 7. Oktober 2013

Story:
Gintaro is a fox spirit that has been protecting the small Inari temple since the Edo era. Saeki Makoto's family possesses the power to see the gods' agent, but the ability is limited to one living relative at a time. When Makoto's mother passed away while she was still young, Makoto inherited the ability as the sole remaining family member. With the help of fox spirit's power, Makoto and Gintaro help the people of their community, in spite of their many differences.

Es geht alles ein bisschen ernster zu und man merkt gleich, dass es sich dabei nicht um eine der ueblichen bekannten Comedy Serien handelt. Makoto ist mir als Charakter auch sehr sympathisch. Sie ist ihrer Rolle nicht wirklich gewachsen, strengt sich aber immerhin an. Die Animationen sind nun allerdings der uebliche Durchschnitt. Die Szenerie ist aber recht nett gezeichnet. Das Verhaeltnis zwischen Makoto und Gintaro ist auch interessant. Alles in allem hat mir die erste Episode doch recht gut gefallen. Man muss nun nur mal sehen, in welche Richtung sich der Anime entwickelt. Sofern es dann nicht zu einem 08/15 Comedy Anime verkommt, werde ich wohl recht zufrieden mit der Serie sein. Fuer die, die mal wieder Lust auf einen recht ruhigen Anime haben, der aber durchaus auch ernst genommen werden kann, ist die Serie sicherlich etwas. Mich hat die erste Episode zumindest gut unterhalten.

Wertung:

Mehr Lesen

Quickview: Kill la Kill

Neben Coppelion ist das wohl der Titel, auf den ich mich die Season am meisten gefreut habe. Studio: Trigger Genre: Action, School Episo…… Weiterlesen

Manga Review: Denpa Kyoushi

Published on November 21, 2013

Quickview: Kyoukai no Kanata

Published on October 02, 2013