Quickview: Houkago Teibou Nisshi

Lesedauer: ~2 Minuten

Das ich mich so gut wie auf jede Slice of Life Serie stürze, die ich finden kann, ist kein großes Geheimnis. So sollte es auch keine Überraschung sein, dass ich mir diesen Titel vornehme.

Studio: Doga Kobo
Genre: Comedy, Slice of Life
Quelle: Manga
Episoden: 12
Premiere: 07. April 2020

Story:
Hina is an indoor-oriented girl who likes crafts and moves to a seaside town to continue with her high school education. She meets upperclassman Kuroiwa as she walks along an embankment and joins the mysterious "Embankment Club." Hina dislikes sea creatures, but she fishes with her fellow club members and eats their catches. She gradually starts to appreciate the appeal of the ocean.

Da sitze ich wieder und harre der Dinge, die mir Doga Kobo auf dem Tisch legt. Und ein weiteres Mal ist zumindest die erste Episode schon einmal überzeugend. Als jemand der in seiner Jugend auch viel Zeit an der Küste verbracht hat, spricht mich das Setting natürlich direkt an. Aber auch der Cast macht einen sympathischen Eindruck. Allen voran Hina, die echt knuffig rüberkommt. Aber auch der Rest der Charaktere gefällt mir schon einmal gut. Vor allem das hin und her zwischen Yuuki und Hina gefällt mir gut. Es hat ja nicht lange gedauert, bis Yuuki Hina „überzeugt“ hatte dem Club beizutreten. Die ruhigen Szenen beim Fischen laden zum Entspannen ein und insgesamt strömt der Anime eine recht angenehme Stimmung aus. Hier liegt dann auch die übliche Gefahr bei einem Slice of Life Anime: Wird es zu ruhig, kann auch schnell die Langeweile einsetzten und ich bin gespannt ob diese Serie hier die richtige Balance finden wird. Die Animationen von Doga Kobo gefallen wir schon einmal gut, vor allem das Charakterdesign spricht mich optisch doch sehr an. Die Comedy war auch so, wie ich es von einer guten Slice of Life Serie erwarte: Gut in das Geschehen eingeflochten und die Gags nicht mit aller Gewalt über’s Knie gebrochen. Gute Situationskomik. Somit war die erste Episode für mich ein guter Anfang in etwas, was eine durchaus brauchbare Slice of Life Serie werden kann. Gerne mehr.

Mehr Lesen

Quickview: Kill la Kill

Neben Coppelion ist das wohl der Titel, auf den ich mich die Season am meisten gefreut habe. Studio: Trigger Genre: Action, School Episo…… Weiterlesen

Manga Review: Denpa Kyoushi

Published on November 21, 2013

Quickview: Kyoukai no Kanata

Published on October 02, 2013