Quickview: Isekai wa Smartphone to Tomo ni.

Lesedauer: ~1 Minute

Eine weitere Comfy Isekai Show mit Cute Girls in dieser Season.

Studio: Production Reed
Genre: Adventure, Harem, Comedy, Romance, Fantasy
Episoden: ???
Premiere: 11. Juli 2017

Story:
Touya Mochizuki was accidentally killed, and as an apology, God allows him to be reborn in a fantasy world and will grant him any one wish he desires. And so, Touya chooses to keep his smartphone in the next world. In his second chance at life, he befriends many important figures and comes across the world's secret. He inherits the legacy of an ancient civilization and travels around nonchalantly while possessing powers that rival this world's kings.

Touya ist aus Versehen von Gott getötet worden und darf daher einen Gegenstand mit in eine andere Welt werden. Also kommt das Smartphone mit, unter der Bedingung, dass er es in der anderen Welt auch nutzen kann. Auch das Navi ist dabei und damit geht es auch direkt los. Dank seiner (für die Welt ausgefallene) Kleidung, kommt er auch recht schnell an Geld. Das Pacing in der ersten Episode ist ziemlich schnell und von den Charakteren selbst bekommt man eigentlich noch nicht wirklich viel mit. Das, was man aber von ihnen zu sehen bekommt, lässt die Charaktere schon einmal recht sympathisch wirken. Die Animationen sind nun allerdings maximal durchschnittlich und außer dem Comfy-Feeling hatte die erste Episode nun nicht wirklich viel zu bieten. Das Setting ist aber interessant und daher werde ich auch noch ein bisschen dran bleiben. Denke aber mal, die Light Novel wird besser sein.

Wertung für die erste Episode:

Mehr Lesen

Quickview: Kill la Kill

Neben Coppelion ist das wohl der Titel, auf den ich mich die Season am meisten gefreut habe. Studio: Trigger Genre: Action, School Episo…… Weiterlesen