Quickview: Kiznaiver

Lesedauer: ~2 Minuten

Mit Kiznaiver liefert Studio Trigger in dieser Season einen weiteren Original Anime und die erste Folge zeigt gleich schon einmal wieder, dass sie sich hier austoben werden.

Studio: Trigger
Genre: Sci-Fi
Episoden: 12
Premiere: 9. April 2016

Story:
The anime's setting is a fictional Japanese city named Sugomori City. One day, Noriko Sonosaki tells her classmate Katsuhira Agata, "You have been selected to be a Kiznaiver." The Kizuna System, which allows Katsuhira to share his wounds, connects him to the classmates whose lives and personalities completely differ from his. The Kizuna System is an incomplete system for the implementation of world peace that connects people through wounds. All those who are connected to this system are called Kiznaivers. When one Kiznaiver is wounded, the system divides and transmits the wound among the other Kiznaivers. Sugomori City is built on reclaimed land, but as the years go by, the city's population is decreasing. The story is set in this town where Katsuhira and the others live.

Das Setting ist interessant gestaltet und auch die Charaktere gefallen mir. Diese sind nun nicht frisch, sondern hier wurden ganz bewusst bestimmte Archetypen als Charaktere gewählt. Die Animationen haben mir hier wieder echt gut gefallen, was aber auch daran liegen kann, dass ich mag auch einfach den Stil von Studio Trigger mag. Die erste Episode hat ein gutes Pacing und die Charaktere werden geschickt vorgestellt. Ich bin hier echt gespannt, was nun aus dem Kizuna System wird und wie sich die Charaktere nun verhalten werden. Diese Art von psychologischen Spielchen erinnert mich auch ein bisschen an Kokoro Connect, auch wenn sich dieser Anime ganz klar in eine andere Richtung entwickeln wird. Auch die Musik hat mir direkt gefallen und passt sehr gut zu dem Anime. Vor allem bei der Szene mit der Treppe, passte sie perfekt zur Stimmung. Kiznaiver startet auf jeden Fall schon einmal gut und ich werde definitiv dran bleiben. Studio Trigger weiß halt wie man gute Unterhaltung liefert.

Wertung:

Mehr Lesen

Quickview: Kill la Kill

Neben Coppelion ist das wohl der Titel, auf den ich mich die Season am meisten gefreut habe. Studio: Trigger Genre: Action, School Episo…… Weiterlesen

Manga Review: Denpa Kyoushi

Published on November 21, 2013

Quickview: Sekai de Ichiban Tsuyoku Naritai!

Published on October 06, 2013