Quickview: Kyoukai no Kanata

Lesedauer: ~2 Minuten

Mit diesem neuen Anime von KyoAni hatte ich gehofft, dass es ein bisschen weniger Moeshit wird und man mal wieder einen ordentlichen Anime zu sehen bekommt, welcher gut gezeichnet ist und nicht aus allen Ecken das Moe tropft.

Studio: Kyoto Animation
Genre: Slice of Life, Supernatural
Episoden: ???
Premiere: 3. Oktober 2013

Story:
The dark fantasy follows a high school sophomore named Akihito Kanbara. Although the boy appears human, he is half youmu and invulnerable to wounds because he can heal quickly. One day, Akihito meets freshman Mirai Kuriyama when it seems she is about to jump from the school rooftop. Mirai is isolated because of her ability to manipulate blood, which is unique even among members of the spirit world. Disturbing events begin to unfold after Akihito saves Mirai.

Der erste Eindruck der Serie ist auch erst einmal vielversprechend. Natuerlich ist der mittlerweile uebliche Zeichenstil von KyoAni zu erkennen, allerdings gibt es auch mal wieder ein bisschen Action und auch Blut. Mirai ist zwar letztendlich auch wieder eine Moebombe geworden, aber in der ersten Episode ist es immerhin noch ertragbar. Von der eigentlichen Story ist nach der ersten Episode noch nicht wirklich viel zu erkennen. Da es sich dabei um einen Slice of Life Anime handelt, erwarte ich in der Richtung zumindest auch nicht wirklich viel. Die erste Episode war zumindest recht unterhaltend und dass die Animationen gut sind, dazu muss man nicht mehr viel sagen. Die Action weiss definitiv auch zu gefallen. Es koennte mal wieder ein recht solider Anime werden, in dem sich Moe und aber auch normale Qualitaet des Anime gut die Waage halten.

Wertung:

Mehr Lesen

Quickview: Kill la Kill

Neben Coppelion ist das wohl der Titel, auf den ich mich die Season am meisten gefreut habe. Studio: Trigger Genre: Action, School Episo…… Weiterlesen

Manga Review: Denpa Kyoushi

Published on November 21, 2013

Quickview: Sekai de Ichiban Tsuyoku Naritai!

Published on October 06, 2013