Quickview: Mangaka-san to Assistant-san to

Lesedauer: ~1 Minute

Mangaka-san to Assistant-san to war recht schnell fuer mich abgehandelt.

mangaka-san to assistant-san to cover

Studio: Zexcs
Genre: Comedy, Ecchi, Harem, Slice of Life, Seinen
Episoden: 12
Premiere: 8. April 2014

Story:
The Comic Artist and His Assistants ist eine parodistische Darstellung vom Leben des Mangakas Aito Yuuki und seiner Assitentin Ashisu Sahoto. Aito kann sich nicht auf die Gefühle der Personen in seinem Manga einlassen, also fragt er Ashisu um Hilfe...

Mit gerade mal 12 Minuten ist es gut, dass die erste Episode recht schnell vorbei ist. Ich habe lange nicht mehr einen Anime gesehen, welcher sich selbst Comedy auf die Fahne geschrieben hat, aber so abgrundtief schlecht in der Umsetzung ist. Die erste Episode hat mich vor allem in der Richtung beeindruckt, wie wenig ich doch den Protagonisten leiden kann. Auch wenn die weiblichen Charaktere durchaus sympathisch herueber kommen, sind die Witze der Serie dermassen schlecht gemacht, dass hier fuer mich jegliche Form der Unterhaltung verstorben ist. Die einzige Moeglichkeit, den Anime noch schlechter werden zu lassen, ist wohl die Animationen per Flash zu machen. Davon hat man hier allerdings abgesehen. Das heisst allerdings nun nicht, dass die Animationen in irgend einer Form mehr als nur dem Durchschnitt entsprechen, sondern eher noch darunter liegen. Abandon Ship kann ich da nur sagen. Auch wenn es nur 12 Minuten sind, lohnt es sich ueberhaupt nicht dies zu schauen.

Wertung:

Mehr Lesen

Quickview: Kill la Kill

Neben Coppelion ist das wohl der Titel, auf den ich mich die Season am meisten gefreut habe. Studio: Trigger Genre: Action, School Episo…… Weiterlesen

Manga Review: Denpa Kyoushi

Published on November 21, 2013

Quickview: Sekai de Ichiban Tsuyoku Naritai!

Published on October 06, 2013