Quickview: Nurse Witch Komugi-chan R

Lesedauer: ~2 Minuten

Auf Nurse Witch Komugi-chan R habe ich mich schon seit der Ankündigung gefreut.

Studio: Tatsunoko Production
Genre: Comedy, Magic, Parody
Episoden: 12
Premiere: 10. Januar 2016

Story:
The new "slapstick" story will depict Komugi-chan and her rivals as they juggle their daily lives as students, idols, and magical girls "with laughter and tears."

Komugi Yoshida is a somewhat clumsy second-year middle-school student whose strong point is her spiritedness. She performs as an idol like Kokona Saionji (her classmate and close friend) and Tsubasa Kisaragi (an idol who dresses in male clothing). However, unlike Kokona whose popularity is skyrocketing and Tsubasa with her charisma in male attire, Komugi's only gigs are low-end ones like those at the local shopping district. Still, Komugi has her "dream" as she lives her dual lives as a idol and a middle school girl.

One day, a mysterious injured creature named Usa-P appears before Komugi. Komugi gives Usa-P medical treatment, and Usa-P, in consideration of Komugi's kindness, asks if she wants to be a Legendary Girl who can use magical powers.

Having become a reluctant Legendary Girl, Komugi battles strange masked figures who suddenly appear! As a newly deemed Magical Nurse, she fights still more waves of masked figures. Meanwhile, a Magical Maid, a Magical Sister, and more also appear to make it a three-way battle!? Can Komugi handle the three roles of middle school girl, idol, and Magical Nurse? And, what lies ahead in these battles and her "dream"...?!

Die OVAs von damals waren schon immer herrlich abgedreht und so war meine Hoffnung natürlich hoch, dass die neue Serie den gleichen Weg einschlagen wird. Meine Hoffnungen wurden hier auch auf ganzer Linie erfüllt. Komugi ist herrlich abgedreht und ihre Interaktionen mit Usa-P sind super. Sobald dann die anderen Charaktere in der Richtung auch noch eine größere Rolle spielen, kann die Serie eigentlich nur noch besser werden. Das erste Monster ist auch gleich direkt dermaßen bescheuert, dass man sich als Fan der alten Serien hier wieder heimisch fühlt. Da nun doch schon ein paar Jahre zwischen den alten Folgen und jetzt liegen, macht die Serie einen neuen Anfang und schließt nicht an der Vergangenheit an. So können auch Neueinsteiger in die Welt von Komugi-chan eintauchen, ohne Gefahr zu laufen, irgendetwas zu verpassen. Wer eine herrliche Magical Girl Parodie sucht, ist hier zumindest genau richtig. Ich habe die erste Folge genossen.

Wertung:

Mehr Lesen

Quickview: Kill la Kill

Neben Coppelion ist das wohl der Titel, auf den ich mich die Season am meisten gefreut habe. Studio: Trigger Genre: Action, School Episo…… Weiterlesen

Manga Review: Denpa Kyoushi

Published on November 21, 2013

Quickview: Sekai de Ichiban Tsuyoku Naritai!

Published on October 06, 2013