Quickview: Rakudai Kishi no Cavalry

Lesedauer: ~1 Minute

Von Anfang an fühlt sich Rakudai Kishi no Cavalry genauso wie Gakusen Toshi Asterisk an.

Studio: Silver Link
Genre: Action, Fantasy, Romance, School
Episoden: 12
Premiere: 03.10.2015

Story:
Ikki Kurogane geht in eine Schule für magische Ritter. Diese bringt einem die moderne Nutzung von Magie bei: Man lernt das Kämpfen mit Waffen, die aus ihren Seelen umgewandelt wurden. Doch Ikki ist der Schlechteste an dieser Schule, da er weder magische Skills besitzt, noch wirklich gut ist. Eines Tages trifft er auf Stella Vermillion, einer ausländischen Prinzessin und der besten Schülerin an dieser Schule. Von dieser wird Ikki zu einem Duell herausgefordert und der Verlierer muss dem Gewinner ein Leben lang gehorsam sein...

Ikki als Protagonist wirkt hier allerdings etwas reifer, wogegen Stella einen deutlich unreiferen Eindruck macht. Was den Verlauf der ersten Episode angeht, so sind die beiden Anime doch fast gleich. Allerdings gibt es hier nicht einen so großen Harem Aspekt, sondern der Fokus liegt hier doch eher auf den beiden Hauptcharakteren. Was die Animationen angeht hat mir Asterisk doch besser gefallen. Beim Charakterdesign ist es das gleiche. Auch das Setting gefällt mir hier nicht ganz so gut. Ich habe vor einiger Zeit auch schon einmal in die Light Novel rein gelesen, diese konnte mich aber auch nicht ganz so fesseln. Was die Action angeht, war die erste Episode aber doch recht solide und man wird hier wohl 12 Episoden lang gutes Popcorn-Kino erwarten können.

Wertung:

Mehr Lesen

Quickview: Kill la Kill

Neben Coppelion ist das wohl der Titel, auf den ich mich die Season am meisten gefreut habe. Studio: Trigger Genre: Action, School Episo…… Weiterlesen

Manga Review: Denpa Kyoushi

Published on November 21, 2013

Quickview: Sekai de Ichiban Tsuyoku Naritai!

Published on October 06, 2013