Quickview: Rolling☆Girls

Lesedauer: ~1 Minute

So bekloppt wie die erste Episode aussieht, habe ich irgendwie Studio Trigger hier als Animationsstudio erwartet.

Studio: Wit Studio
Genre: Slice of Life
Episoden: ???
Premiere: 11. Januar 2015

Story:

Zehn Jahre nach dem "Großen Tokyo Krieg" ist jede Präfektur in Japan zu einem unabhänigen Staat geworden. Jeder Staat wird von einem Propheten, "Mosa" genannt, und einer Armee, "Mob" genannt, beherrscht. Die vier "Mob" Mädchen aus dem Saitama Clan, Nozomi, Yukina, Ai und Chiaya werden von ihrem "Mosa" beauftragt, Japan auf ihren Motorrädern zu bereisen und auftauchende Kriege zwischen den Staaten und Clans zu schlichten.

Nach dem aber doch recht Actionreichen Anfang beruhigt sich die erste Episode aber doch wieder. Nozomi ist als Charakter schon einmal sehr sympathisch, von den anderen Hauptcharakteren erfährt man in dieser Episode noch nicht so viel.

Die Animationen von Rolling☆Girls gefallen aber auf jeden Fall. Da es sich dabei aber um einen Slice-of-Life Anime handelt, bin ich mir nun nicht sicher, ob es weiterhin noch Action geben wird oder ob es dann wirklich nur dazu kommt, dass die Charaktere umher reisen. Die erste Episode war auf jeden Fall schon einmal interessant und macht auch durchaus Lust auf mehr. Von den Serien die bisher gestartet sind, war hier die erste Episode zumindest am vielversprechensten.

Wertung:

Mehr Lesen

Quickview: Kill la Kill

Neben Coppelion ist das wohl der Titel, auf den ich mich die Season am meisten gefreut habe. Studio: Trigger Genre: Action, School Episo…… Weiterlesen

Manga Review: Denpa Kyoushi

Published on November 21, 2013

Fazit der Winter Season 2018

Published on April 18, 2018