Quickview: Saikin, Imouto no Yousu ga Chotto Okashiinda ga.

Lesedauer: ~2 Minuten

Hier haben wir nun eine weitere Anime Adaption einer Light Novel mit einem viel zu langen Titel.

Studio: Project No.9
Genre: Comedy, Romance, Shounen
Episoden: 12
Premiere: 4. Januar 2014

Story:
Die Geschichte handelt über ein Mädchen namens Mitsuki Kanzaki, welche mit ihrem Stiefbruder Yūya zusammen lebt, nachdem ihre Mutter wieder heiratet. Eines Tages, wird Mitsuki von dem selbsternnanten Geist eines jungen Mädchens names Hiyori Kotobuki besessen. Hiyori muss sich in Yūya verlieben, um sich in Richtung der "Tore des Himmels" zu bewegen.

In den letzten Seasons waren solche Anime meistens gerade mal im durchschnittlichen Bereich und auch Saikin, Imouto no Yousu ga Chotto Okashiinda ga., oder kurz ImoCho, scheint sich nach der ersten Episode ebenfalls in diesen Bereich einzugliedern. Hier haben wir dann wieder alles, was zu einem aktuellen Romance/Comedy Titel dazu gehoert: Moe Charaktere, einen Hauch von Tsun, Ecchi und natuerlich uebertriebene Zensur um die DVD Verkaeufe ordentlich anzuregen. Mitsuki ist zwar recht knuffig und der Protagonist scheint auch nicht gerade ein oller Haempfling zu sein, die Story und das Setting sind aber einfach nur ein Witz. Ein Grossteil der Episode sind nur unnoetiger Ecchi und unlustige Gags. Die Animationsqualitaet sticht nun auch nicht mit einer Glanzleistung hervor, befindet sich aber in dem Rahmen, der bei so einem Titel zu erwarten war. Immerhin konnte mich der Anime in der Hinsicht ueberzeugen, dass ich diese Season ImoCho nicht wirklich Beachtung schenken werde. Auch wenn das Charakterdesign mir gefaellt ist die Story dermassen bescheuert, dass man sich schon fragen muss, ob den Leuten in Japan so langsam alles an brauchbares Material ausgegangen ist und man nun krampfhaft irgendwas animieren muss. In dem Sinne beginnt die Season schon einmal schlecht.

Wertung:

Mehr Lesen

Quickview: Kill la Kill

Neben Coppelion ist das wohl der Titel, auf den ich mich die Season am meisten gefreut habe. Studio: Trigger Genre: Action, School Episo…… Weiterlesen

Manga Review: Denpa Kyoushi

Published on November 21, 2013

Quickview: Kyoukai no Kanata

Published on October 02, 2013