Wenn eine neue Serie direkt mit einer 50 min Episode anfängt, weiß man, dass sie es hier halbwegs ernst meinen.

Anstatt sich groß Gedanken zu machen, wird hier einfach das Love-Triangle angenommen und ausgebaut.

Da sind wir also wieder. Eine weitere Season wurde erfolgreich beendet und damit ist es dann auch wieder Zeit für das Fazit.

Den Anime hatte ich gar nicht so richtig auf den Schirm und die erste Episode sogar verpasst. Aber gut, dass ich die noch nachgeholt habe.

Wenn sie sich hier auch nur so halb an die Light Novel Vorlage halten, kann das richtig gut werden. Und das sagt jemand, der normalerweise Mecha-Anime wie die Pest meidet.

Ein Anime, auf den ich bereits seit der Ankündigung warte. Das wird gemütlich!

Und noch mehr Slice of Life Anime. Davon kann es eigentlich nie genug geben.

Ein neuer Anime im Otome-Isekai Genre. Ich bin zwar wahrscheinlich nicht gerade die Zielgruppe hiervon, aber ein kurzer Blick über den Tellerrand hinaus hat noch nie jemanden geschadet.

Man nehme den Slime Anime und presse ihn in eine Slice of Life Form. Und schon sind wir hier.

Und es geht direkt weiter mit dem nächsten Anime. Überraschung! In den Genres ist wieder Slice of Life dabei. Ich erkenne da so langsam bei mir einen Trend.