Wenn Xeo nicht gerade damit beschäftigt ist, mich dazu zu verführen, irgendwelche Figuren zu kaufen, empfiehlt er mir Manga. So ist es auch hier wieder geschehen.

Vor ein paar Tagen hatte mich Xeo auf den Manga Yuusha ga Shinda! aufmerksam gemacht.

Vor ein paar Tagen habe ich mal den Manga Ratman gelesen.

Mit Gun x Clover habe ich mal wieder mit einem Manga beschäftigt, welcher ein bisschen mehr Action liefert.

Tomo-chan wa Onnanoko! ist ein recht kurzweiliger Comedy Web-Manga, welcher sich nur um ein paar wenige Charaktere dreht.

Zeit für Hoshikawa Ginza Yonchoume. Anscheinend habe ich so gut wie keine Eigeninitiative mehr, was das Lesen von Manga angeht. Wenn ich so über die letzten Reviews schaue, steht immer dabei, wer mir den Manga empfohlen hat. Auch diese Woche ist es nicht anders.

Ein weiterer Manga, der mir vor einiger Zeit von Hyoukai Vorgeschlagen wurde, aber wieder direkt in Vergessenheit geraten ist.

Shishunki no Iron Maiden wurde mir vor einiger Zeit mal von Hyoukai vorgeschlagen. Zwar hatte ich ihn dann auch auf meine Liste geschrieben, aber irgendwie völlig vergessen ihn zu lesen.

Xeo hatte mir den Manga schon öfters vorgeschlagen und ein Screenshot den mir stalker geschickt hat, hat mich nun gestern Abend dazu gebracht, wirklich mal mit dem Manga anzufangen.

Horimiya ist seit langem mal wieder ein Manga, welcher mir von Hyoukai angeschnackt wurde.