Quickread: Kanojo wa Rokurokubi

Lesedauer: ~1 Minute

Kanojo wa Rokurokubi ist ein recht kurzweiliger, aber entspannender Manga von Nieki Zui.

Kanojo wa Rokurokubi

Titel: Kanojo wa Rokurokubi
Autor: Nieki Zui
Illustrator: Nieki Zui
Genre: Comedy, School, Shounen, Supernatural
Chapter: Bisher 12
Premiere: 9. März 2015

Story:
A story about a long-necked girl's love life: Kanoi Natsuki and her childhood friend Itsuki visit the same school and there seems to be more between them besides friendship.

Es gibt hier eigentlich nur zwei wichtige Charaktere und auf denen liegt die meiste Zeit auch der Fokus. Zwischen Natsuki und Itsuki entwickelt sich im Manga langsam aber sicher etwas und es macht Spaß dieser Entwicklung zu folgen. Auf Action oder dergleichen muss man hier verzichten, bekommt dafür aber eine seichte Romanze geliefert, welche sich sehr gut zum entspannten Lesen eignet. Für Fans von Monster-Girls ist der Manga auch was, auch wenn man hier nun nicht solche ausgefallenen Monster zu sehen bekommt wie in anderen Titeln. Hier wird sich eher an verschiedenen japanischen Volksglauben orientiert. Die Illustrationen sind teilweise etwas rau, die Charakterdesigns ansonsten aber gut gelungen. Auch von den Persönlichkeiten her sind alle Charaktere eigentlich sympathisch. Die Comedy ist hier ebenfalls gut gelungen. Die Witze sind nicht übertrieben und passen gut in die Handlung. Ein paar ernsterer Momente sind hier aber auch kein Problem. Für Fans von einer seichten Romanze ist Kanojo wa Rokurokubi definitiv zu empfehlen.

Wertung:

Kanojo wa Rokurokubi wertung

Mehr Lesen

Quickview: Eromanga Sensei

Meine Erwartungen an Eromanga Sensei waren von beginn an schon nicht wirklich hoch und so überraschte es mich doch recht positiv, dass die e…… Weiterlesen