Dieses Jahr hat es sich nicht ergeben, dass es auf große Reise ging. Dafür hat sich bei mir einiges an Camping-Equipment angehäuft, welches Mal länger als nur ein Wochenende getestet werden musste. Somit entschied ich mich kurzerhand dazu, einen kleinen Trip nach Dänemark einzulegen.

Ein Start ins Unbekannte für mich.

Mal ein etwas anderer Ansatz beim Isekai Genre.

Ewig habe ich darauf gewartet, dass der Manga eine Anime Adaption bekommt und nun bekomme ich das?!

Machen wir uns hier nichts vor: Das ist hier Smut vom feinsten.

Ein Titel bei dem mir das Urteil schwerer fällt.

Und, wie soll es auch anders sein, geht es direkt weiter mit der nächsten Isekai-Story.

Zurück aus dem (kurz-)Urlaub. Zeit für weitere Quickviews. Und natürlich geht es mit einer weiteren Adaption einer Isekai Light Novel weiter.

Zeit für die erste Isekai Serie der Season. Die hat ja nicht lange auf sich warten lassen.

Und da ist wieder eine Season vorbei. Es gab ein paar durchaus brauchbare Titel, aber auch genug Serien, die zwar gut angefangen, aber auch genauso gut nachgelassen haben.