Quickread: Banished from the Hero's Party, I Decided to Live a Quiet Life in the Countryside

Lesezeit: ~2 Minuten

Und wieder Slice of Life mit etwas Fantasy und Adventure. Dieses Mal darf allerdings auch ein bisschen Romance mit im Spiel sein.

Cover

Autor: Zappon
Illustrator: Yasumo
Genre: Action, Adventure, Fantasy, Romance, Slice of Life
Quelle: Original
Bände: ?
Premiere: 21. Oktober 2017

Story:
A heroic and mighty adventurer dreams of...opening a pharmacy?

Red was once a member of the Hero's party, a powerful group destined to save the world from the evil forces of Taraxon, the Raging Demon Lord. That is, until one of his comrades kicked him out. Hoping to live the easy life on the frontier, Red's new goal is to open an apothecary. However, keeping the secret of his former life may not be as simple as he thinks. Especially when the beautiful Rit, an adventurer from his past, shows up and asks to move in with him!

Die Geschichte hier ist nun nicht wirklich etwas Neues: Unser Protagonist Red wird in den Ruhestand gegangen und bekommt kurz darauf natürlich auch weibliche Begleitung. Ab da kann dann das vermeintliche ruhige Leben beginnen. Natürlich läuft es immer ein bisschen anders als geplant, viel Action spielt sich hier aber nicht ab. Interessant allerdings sind die Rückblicke auf seine Vergangenheit und wie es gerade bei seiner Schwester, die Heldin, die den Demon Lord bezwingen soll, so läuft. Der ganze Rest ist aber mehr oder weniger Slice of Life.

In dem Bereich wird dann auch mal wieder der schmale Grat des Slice of Life gewandert: Es gibt ein bisschen tägliches Leben ohne große Action oder auch nur eine Aussicht von Spannung. Diese Abschnitte der Novel müssen also komplett von den Charakteren getragen werden. Das klappt hier allerdings nicht immer. Auch wenn ich die Interaktionen zwischen Red und Rit mag, so sind manche Passagen, gerade wenn einer der beiden Charaktere fehlt, doch relativ langweilig zu lesen. Zum Ende hin eines Bandes wird dann noch ein bisschen Action hinzugefügt. Allerdings sind hier vorher die Hinweise sehr weit entfernt davon subtil zu sein. Eine wirkliche Überraschung gab es daher in der Light Novel bisher noch nicht.

Insgesamt ist die Novel okay. Ich habe schon schlimmeres gelesen, aber auch schon besseres. Für zwischendurch ist es ganz nett, aber nun auch nichts Bahnbrechendes. Wenn man mal einen Abend Zeit hat, kann man hier aber durchaus mal einen Blick wagen.

Wertung

Mehr Lesen

Quickread: The Great Cleric

Die englische Übersetzung dieser Light Novel ist schon ein paar mehr Tage auf dem Markt, aber ich habe mir mal wieder Zeit gelassen. Auto…… Weiterlesen