Quickread: Gimai Seikatsu

Lesezeit: ~3 Minuten

Normalerweise lese ich eigentlich recht wenig aus dem Romance-Genre, aber in letzter Zeit stapeln sich irgendwie immer mehr Light Novel aus dem Bereich auf meinem Tisch.

Cover

Autor: Mikawa Ghost
Illustrator: Hiten
Genre: Comedy, Romance, Slice of Life
Quelle: YouTube Novel
Bände: ?
Premiere: 25. Januar 2021

Story:
From classmates to brother and sister, living under the same roof.

After his father's remarriage, Asamura Yuuta ends up getting a new stepsister, coincidentally the number one beauty of the school year, Ayase Saki. Having learned important values when it comes to man-woman relationships through the previous ones of their parents, they promise each other not to be too close, not to be too opposing, and to merely keep a vague and comfortable distance.

On one hand, Saki, who has worked in solitude for the sake of her family, doesn't know how to properly rely on others, whereas Yuuta is unsure of how to really treat her. Standing on fairly equal ground, these two slowly learn the comfortable sensation of living together.

Their relationship slowly evolves from being strangers the more the days pass. Eventually, this could end up in a story about love for all we know.

Das Setting so an sich ist nun nichts wirklich Neues und hat man schon in mehreren Variationen gesehen. Die Umsetzung allerdings verdient hier besondere Anerkennung. Nicht nur ist die Handlung nachvollziehbar und gut geschrieben, auch machen die Charaktere eine richtige Entwicklung durch. Alles gibt irgendwie einen Sinn und das Handeln der Charaktere ist nachvollziehbar. Was hier auch sehr gut ist, ist der stetige Wechsel zwischen den Blickwinkeln von Yuuta und Saki. Die Novel nimmt sich ausreichend Zeit für die Handlung und die Charaktere und dadurch bekommt man hier eine richtig gut ausgereichte Novel serviert. Ein Nachteil davon ist allerdings auch, dass es eine ganze Zeit dauert, bis sich eine richtige Beziehung zwischen den Charakteren entwickelt. Es ist halt ein realistischer Prozess, der hier stattfindet. Aber es sind nicht nur die Hauptcharaktere, die hier gelungen sind. Auch die Nebencharaktere haben eine richtige Persönlichkeit und unterstützen die Handlung mit genau dem richtigen Maß. Bei manchen der Nebencharaktere würde ich mir schon fast eine eigene Story wünschen, die sich nur um sie dreht. Dadurch, dass sich die Liebesgeschichte mehr oder weniger in einer Familie unter (nicht verwandten) Geschwistern abspielt, kann man die Handlung als durchaus kontrovers ansehen. Hier muss jeder für sich selbst entscheiden, wie man zu dieser Art von Handlung steht.

Was man hier auch noch hervorheben sollte, sind die Illustrationen von Hiten. Das Design der Charaktere ist einfach nur gelungen und man freut sich auf jede Illustration in einem Band. Obwohl die Novel erst Anfang 2021 gestartet ist, war der Autor mehr als fleißig und es gibt bereits sieben Bände. Und das sind sieben Bände, die sich lohnen.

Wertung

Mehr Lesen

Quickread: Sasaki and Peeps

Angezogen von Kantoku als Illustrator, konnte ich diese Light Novel nicht ignorieren. Autor: Buncololi Illustrator: Kantoku Genre: Comedy…… Weiterlesen