Quickread: Hazure Skill: The Guild Member with a Worthless Skill Is Actually a Legendary Assassin

Lesezeit: ~2 Minuten

Nachdem es hier recht lange recht still war, wird es nun doch mal wieder Zeit, ein paar Light Novel abzuarbeiten. Vor kurzem habe ich ja bereits den Anfang gemacht, wobei das Quickread bereits seit Monaten schon bei mir auf der Festplatte fertig geschrieben herum lag...

Heute kommen wir nun aber zu einem Vertreter, bei dem der Titel alleine bereits den größten Teil der Story mal wieder erzählt.

Cover

Autor: Kennoji
Illustrator: KWKM
Genre: Action, Adventure, Drama, Fantasy
Quelle: Original
Bände: ?
Premiere: 09. Mai 2019

Story:
Roland is an assassin who, one day, breaks from his team and single-handedly “kills” the demon king.

After returning to the kingdom, the king graciously promises Roland whatever he wants for his heroics. Conflicted in his desires - he hasn’t thought of anything outside of killing for years - he remembers that one of his teammates told him what she plans to do after evil is defeated:

Live an ordinary life.

And so Roland, with his ability to become unnoticeable and the disguised demon king/queen Laila at his side, decides to live a - say it with me - slow life.

In einer meiner faulen, freien Stunden habe ich hier bereits einmal einen Blick in die Manga-Adaption der Geschichte geworfen. Der Protagonist war mir dort eigentlich recht sympathisch, etwas, was er in der Novel selbst natürlich auch noch ist. Die Handlung selbst ist nun nichts Besonderes. Weder große Überraschungen noch wirkliche Action gab es hier bisher. Stattdessen ist es bisher schon fast eher eine Mischung aus Slice of Life, Fantasy und einem Hauch von Abenteuer.

Unser Protagonist versucht eigentlich sein altes Leben hinter sich zu lassen und nun den Lebensabend in Ruhe zu verbringen, indem er einfach nur "Normal" ist. Da er aber eigentlich keine Ahnung hat, was "Normal" nun so wirklich bedeutet, lässt er sich doch noch in alles Mögliche verwickeln, indem er einfach nur glaubt, es sei ja normal. Oder indem ihm andere Leute sagen, dass es sich dabei um etwas ganz Normales handelt. Nebenbei lebt er dann auch noch mit dem "getöteten" Demon King zusammen. Dabei handelt es sich natürlich um eine Frau und um ihre Probleme muss er sich auch noch kümmern.

Die Novel hat ganz nette Momente, bietet aber von der Story her nun nichts, was bei mir auf irgend eine weise Euphorie auslösen würde. Ich habe allerdings auch schon schlimmere Dinge gelesen. Somit ist es ein netter Zeitvertreib für zwischendurch, der leicht über den Durchschnitt liegt.

Wertung

Mehr Lesen

Quickread: The Great Cleric

Die englische Übersetzung dieser Light Novel ist schon ein paar mehr Tage auf dem Markt, aber ich habe mir mal wieder Zeit gelassen. Auto…… Weiterlesen