Quickview: Dungeon Meshi

| Lesezeit: ~2 Minuten

Für mich ist die Serie zumindest nichts

Cover

Titel (EN): Delicious in Dungeon
Studio: Trigger
Genre: Adventure, Comedy, Fantasy
Quelle: Manga
Episoden: 24
Premiere: 04. Januar 2024

Story:
When young adventurer Laios and his company are attacked and soundly thrashed by a dragon deep in a dungeon, the party loses all its money and provisions...and a member! They're eager to go back and save her, but there is just one problem: If they set out with no food or coin to speak of, they're sure to starve on the way! But Laios comes up with a brilliant idea: "Let's eat the monsters!" Slimes, basilisks, and even dragons...none are safe from the appetites of these dungeon-crawling gourmands!

Wenn ich das richtig mitbekommen habe, erfreut sich der Manga hiervon großer Beliebtheit. Ebenso wird der Anime heiß erwartet. Mich konnte die erste Episode nicht überzeugen. Dies liegt aber weniger an der Handlung an sich, sondern an dem Fokus auf das Zubereiten und Verspeisen von Mahlzeiten. Ich kann damit einfach nichts anfangen. Weder interessiert es mich, noch macht es mir irgendwie Spaß dabei zuzusehen. Somit bin ich von vorne herein wohl schon einfach die falsche Zielgruppe für diese Serie.

Davon angesehen hat hier Studio Trigger mal wieder gute Arbeit geleistet. Die Animationen sehen gut aus und auch die Umsetzung des Charakterdesigns ist gelungen. Gegen die Optik spricht hier also nichts. Auch die Charaktere fand ich gar nicht mal so schlecht. Aber die Comedy der Serie konnte mich nicht wirklich abholen. Mit dem Fokus auf die Nahrungszubereitung und allem drum herum ist die Serie einfach nichts für mich. Sieht ganz gut aus, aber 24 Episoden davon werde ich mir sicherlich nicht antun. Daher wird es in meinem Fall bei einer Episode bleiben.

Wertung

Mehr Lesen

Fazit der Fall Season 2023

Nicht nur das Jahr, auch die Fall Season 2023 hat vor Kurzem ihr Ende gefunden. Zwar fehlen hier und da noch ein oder zwei Episoden, aber da…… Weiterlesen