Quickview: Jahy-sama wa Kujikenai!

Lesezeit: ~2 Minuten

An sich war ich ja schon durch mit den Quickviews, allerdings gibt es noch ein, zwei Serien, die erst etwas später angefangen haben. Die schiebe ich nun noch einmal nach.

Cover

Studio: SILVER LINK.
Genre: Comedy, Ecchi, Slice of Life, Supernatural
Quelle: Manga
Episoden: 20
Premiere: 01. August 2021

Story:
The Great Jahy, the Dark Realm’s second-in-command, cuts a frightening figure, feared and revered by all. But when a run-in with a magical girl results in the destruction of the precious mana crystal, the Dark Realm falls, transporting the newly puny and powerless Jahy to the human world! Unfortunately, plotting the revival of the Dark Realm from a cramped, crumbling one-room apartment is no easy feat when you have rent to pay and a job to keep!

Jahy gefällt mir bereits als Manga recht gut und so muss ich natürlich auch einen Blick in die Anime-Adaption werfen. Die Comedy ist hier echt gut und die erste Folge machte Spaß zu schauen. Vor allem Jahys Situation und der Wechsel zwischen lustig und bemitleidenswert ist gut gelungen. Der Manga wurde hier gut adaptiert und auch die Gags wurden gut umgesetzt. Dies ist auch mal wieder eine dieser Anime, bei denen wirklich alle Charaktere gut gelungen sind. Es gibt keinen Charakter, der nicht auf seine Art irgendwie sympathisch ist.

Die Animationen sind gut gelungen. Auch wenn sich bei der Qualität der Animationen SILVER LINK. sicherlich nicht überarbeitet hat, passen sie doch sehr gut zum Stil des Manga.

Das Beste an dem Anime ist aber Jahy, ihre Situation und wie sie eigentlich unter allem leidet. Die Comedy baut gut darauf auf und die Serie ist wirklich unterhaltend. Es ist einfach super mit anzusehen, wie sehr sie von sich selbst eingenommen ist und wie sehr doch alles für sie schief läuft.

Nach der ersten Episode bin ich doch schon sehr zufrieden, wie der Manga umgesetzt wurde und somit ist es eine Serie, die ich in dieser Season definitiv weiter verfolgen werde.

Wertung

Mehr Lesen

Quickview: Kill la Kill

Neben Coppelion ist das wohl der Titel, auf den ich mich die Season am meisten gefreut habe. Studio: Trigger Genre: Action, School Episo…… Weiterlesen