Quickview: Jaku-Chara Tomozaki-kun

Lesezeit: ~1 Minute

Die Light Novel hiervon liegt schon seit einiger Zeit bei mir herum, aber ich bin bisher nicht dazu gekommen, sie zu lesen. Also wird der Anime nun mein Einstieg in den Titel.

Cover

Studio: project No.9
Genre: Comedy, Romance, Slice of Life
Quelle: Light Novel
Episoden: 12
Premiere: 08. Januar 2021

Story:
Expert gamer Tomozaki Fumiya doesn’t exactly fit in, but he wishes he did. With no written rules for success and gameplay that doesn’t work in his favor, the real world seems impossible for someone like him. But, like any noob, all he really needs are some strategies and a seasoned player like Aoi Hinami to help him. Hopefully with her guidance, Tomozaki will gain the experience he needs.

Die Light Novel hat auf jeden Fall einen guten Ruf. Die erste Episode des Anime konnte mich nun allerdings noch nicht richtig überzeugen. Dafür hat man leider noch zu wenig von der Dynamik zwischen Tomozaki und Aoi gesehen. Aoi gefällt mir zumindest schon einmal, Tomozaki hingegen ist schon ein ziemlicher Waschlappen. Dies ist aber von der Story explizit vorgesehen und daher hoffe ich hier nun, dass Aoi ihn dann auch in eine vernünftige Richtung bewegen kann. Das Charakterdesign selbst und die Animationen sehen gut aus, von daher habe ich dort eigentlich keine großen Beschwerden. Man muss nun nur mal sehen, was die kommenden Episoden bringen werden. Der Anfang war zumindest ein bisschen schleppend.

Wertung

Mehr Lesen

Quickview: Kill la Kill

Neben Coppelion ist das wohl der Titel, auf den ich mich die Season am meisten gefreut habe. Studio: Trigger Genre: Action, School Episo…… Weiterlesen