Quickview: Kimi to Boku no Saigo no Senjou, Aruiwa Sekai ga Hajimaru Seisen

Lesezeit: ~2 Minuten

Und nun wieder ein Titel, bei dem ich wieder mit der Light Novel, welche die Grundlage bildet, vertraut bin.

Cover

Studio: SILVER LINK.
Genre: Action, Ecchi, Fantasy, Romance
Quelle: Light Novel
Episoden: 12
Premiere: 07. Oktober 2020

Story:
Embroiled in a hundred-year war, young Iska is sent to assassinate the Ice Calamity Witch, Aliceliese. Meant to murder each other, their initial encounter on the battleground creates doubt in their missions, but finding common ground together would make them traitors to their own countries. Though circumstances previously made them enemies, their now conflicted hearts may just make them lovers!

Die Light Novel hiervon steht eigentlich noch auf meiner „Quickread To-Do Liste“. Bisher konnte ich mich aber nicht dazu überwinden das Quickview zu schreiben. Einfach weil die Novel irgendwie ziemlich an mir vorbei ging. Ich konnte mit den Charakteren nicht wirklich was anfangen und auch die Handlung konnte mich nicht überzeugen. Aber vielleicht sieht in animierter Form alles ein bisschen besser aus. Die erste Folge würde ich sagen ist dann auch okay: Man bekommt das Setting vorgestellt, sieht ein bisschen was von den Charakteren, es gibt ein bisschen Action und dann sind wir auch schon wieder am Ende der Folge angelangt. Die Animationen von SILVER LINK. sind okay und passen zumindest zum Stil der Light Novel. Hier und da empfand ich die Animationsqualität allerdings etwas inkonsistent und das Charakterdesign hätte etwas mehr Charme haben können. Gerade die Gesichter empfand ich stellenweise doch als etwas lieblos. Die Action hingegen sah wiederum ganz gut aus. Mal davon abgesehen war die Folge recht solide und ein guter Einstieg in die Serie. Bei mir kam die große Langeweile auch erst im späteren Verlauf der Light Novel auf. Vielleicht geht der Anime ja einen besseren Weg. Zumindest kann ich mir nun das Quickview zu einer weiteren Light Novel sparen.

Wertung

Mehr Lesen

Quickview: Kill la Kill

Neben Coppelion ist das wohl der Titel, auf den ich mich die Season am meisten gefreut habe. Studio: Trigger Genre: Action, School Episo…… Weiterlesen