Quickview: Mahouka Koukou no Rettousei: Raihousha-hen

Lesezeit: ~2 Minuten

Die erste Staffel ist nun schon ne Zeit her, aber trotzdem schön, dass es hier endlich weiter geht.

Studio: 8-bit
Genre: Action, Romance, Sci-Fi, Supernatural
Quelle: Light Novel
Episoden: ?
Premiere: 04. Oktober 2020

Story:
Miyuki Shiba’s classmate Kitayama Shizuku is on her way to study abroad. For magicians, this is normally impossible, since allowing the genes of someone who can use magic outside their home country’s borders is tantamount to giving up national secrets. But it’s allowed to happen in one case—exchange programs.

And that’s how Angelina Kudou Shields, known as Lina, has arrived in Japan from the USNA to study at First High. Around the time Lina arrived in Japan, magicians began getting attacked by a mysterious being who leaves his victims drained of blood. Will Tatsuya and Miyuki Shiba be able to discover the identity of the “Vampire”?

Onii-sama ist zurück, um den Tag zu retten. Naja, zumindest rettet er schon einmal die samstägliche Unterhaltung. Lina ist nun auch endlich „richtig“ mit von der Partie. Man sieht sie zwar schon einmal im Film, aber das war ja nichts Halbes und nichts Ganzes. Die Action in der ersten Episode weiß schon einmal zu überzeugen und Linas Fähigkeiten Undercover zu operieren sind einfach beeindruckend… Die Animationen sind wieder gut gelungen und auch der Soundtrack klang in der ersten Episode direkt wieder vertraut. Wenn man die erste Staffel geschaut und einem diese gefallen hat, überlegt man eh nicht lange, ob man sich diese zweite Staffel nun antut. Ich freue mich zumindest auf die kommenden Episoden und der Visitor Arc war auch einer meiner Lieblingsabschnitte in der Light Novel. Somit bin ich hier gut dabei.

Mehr Lesen

Quickview: Kill la Kill

Neben Coppelion ist das wohl der Titel, auf den ich mich die Season am meisten gefreut habe. Studio: Trigger Genre: Action, School Episo…… Weiterlesen