Quickview: Senyoku no Sigrdrifa

Lesezeit: ~1 Minute

An sich nicht so ganz mein bevorzugtes Genre, aber die am Werk beteiligten lassen mich diesen Titel nicht übersehen.

Studio: A-1 Pictures
Genre: Action, Fantasy
Quelle: Original
Episoden: 12
Premiere: 03. Oktober 2020

Story:
When the Pillars suddenly appear on Earth, threatening all life, it's only the act of the god Odin that offers humanity salvation. Providing a means of fighting back, he gives Earth the Valkyries, young female pilots with supernatural powers and spirit fighter planes. These skilled troublemakers, all young, risk their lives in a long-running war—but the final battle is fast approaching!

Was neues von Tappei Nagatsuki, aus dessen Feder auch schon Re:Zero stammt. Das allein ist zumindest schon einmal Grund genug einen Blick in die erste Episode hier zu werfen. Diese macht auch keine halben Sachen und geht direkt über die doppelte Länge. Hinzu kommt dann auch noch, dass das Charakterdesign von Takuya Fujima stammt, etwas, was mir durchaus gefällt. Die Action in der ersten Episode ist gut gelungen und macht Lust auf mehr. Auch die Charaktere gefallen mir echt gut. Claudia ist ganz nett, muss aber noch etwas mehr aus sich herauskommen. Währenddessen sind die anderen drei Pilotinnen schon einmal super. Auch wenn bei der Handlung bisher definitiv das Rad nicht neu erfunden wurde, konnte die erste Episode doch durchaus überzeugen. Ich bin gespannt auf mehr Luftkämpfe, Momente zwischen den Charakteren und vielleicht auch ein bisschen Story-Inhalt. Ich denke aber mal, bei den weiteren Episoden sollte bei keinem dieser Dinge ein Mangel aufkommen.

Mehr Lesen

Quickview: Kill la Kill

Neben Coppelion ist das wohl der Titel, auf den ich mich die Season am meisten gefreut habe. Studio: Trigger Genre: Action, School Episo…… Weiterlesen