Quickview: Shinmai Maou no Testament

Lesedauer: ~1 Minute

An den Anime war ich eigentlich nur interessiert, da ich die Light Novel von Shinmai Maou no Testament schon angefangen habe zu lesen.

Studio: Production IMS
Genre: Action, Ecchi, Fantasy, Romance, Harem
Episoden: 12
Premiere: 8. Januar 2015

Story:
Basara Toujou wollte schon immer eine kleine Schwester haben. Als sein Vater ihm dann aber eröffnet, dass er wieder heiraten wird, fällt er dennoch aus allen Wolken. Sein Vater bringt die beiden Stiefschwestern Mio und Maria Naruse zu Basara und begibt sich dann auf eine Reise. Die Schwestern scheinen auf den ersten Blick recht normal, sind aber in Wirklichkeit der neue Teufel und der Sukkubus...

Der Anfang der Light Novel war auch nicht so pralle, entwickelte sich dann aber immerhin zu einer soliden Durchschnittsgeschichte, welche man ab und zu mal lesen kann. Die erste Episode ist aber einfach nur eine Beleidigung der Intelligenz der Zuschauer und so ziemlich mit das grausigste was ich seit langem gesehen habe. Obwohl ich weiß, dass die Light Novel auch einen schwachen Anfang hatte, ist der Anime einfach nur ein guter Grund sich hemmungslos zu übergeben.

Geschmackloser Ecchi gepaart mit unterdurchschnittlicher Animationsqualität führt hier zu einem absoluten Erfolg wenn es darum geht eine neue Untergrenze für die Animequalität in dieser Season zu setzen. Nach KanColle dachte ich eigentlich es kann nur noch Bergauf gehen, aber wenn man gerade am Fallen ist, kann man wohl direkt weiter taumeln.

Wer noch einen Hauch Geschmack übrig hat oder wenigstens etwas Selbstachtung sollte einen großen Bogen um den Anime machen.

Wertung:

Mehr Lesen

Quickview: Kill la Kill

Neben Coppelion ist das wohl der Titel, auf den ich mich die Season am meisten gefreut habe. Studio: Trigger Genre: Action, School Episo…… Weiterlesen

Manga Review: Denpa Kyoushi

Published on November 21, 2013

Quickview: Sekai de Ichiban Tsuyoku Naritai!

Published on October 06, 2013