Quickview: Shoujo Shuumatsu Ryokou

Lesedauer: ~2 Minuten

Post-apokalyptische Slice of Life Adventure Serie mit zwei Cute Girls im Kettenkrad.

Studio: White Fox
Genre: Adventure, Slice of Life
Episoden: ???
Premiere: 6. Oktober 2017

Story:
Civilization is dead, but Chito and Yuuri are still alive. So they hop aboard their beloved Kettenkrad motorbike and aimlessly wander the ruins of the world they once knew. Day after hopeless day, they look for their next meal and fuel for their ride. But as long as the two are together, even an existence as bleak as theirs has a ray or two of sunshine in it, whether they're sucking down their fill of soup or hunting for machine parts to tinker with. For two girls in a world full of nothing, the experiences and feelings the two share give them something to live for...

Was erst einmal so klingt, als wenn es nicht wirklich zusammen passt, entpuppt sich mit der ersten Episode doch direkt als Bündel der guten Unterhaltung. Ich brauchte zwar ein paar Momente um mit dem Charakterdesign richtig warm zu werden, sobald dies aber geschehen war, war die erste Folge einfach nur herrlich. Yuuri und Chito sind einfach nur sympathisch und die Dynamik zwischen den beiden ist bereits jetzt etwas, was die Serie bereits jetzt in dieser Season für mich persönlich hervorhebt. Ihr schon fast sorgenfreies Handeln steht im starken Kontrast zur Welt, in der sie sich befindet: Die Szenerie ist stark vom Krieg gezeichnet und so gut wie nichts scheint mehr richtig intakt zu sein. Dazu gibt es dann die gewohnt gute Animationsqualität von White Fox mit echt schick anzusehenden Hintergründen. Ohne den Manga dazu je angefasst zu haben, hatte ich irgendwie von Anfang an direkt Interesse an diesem Titel und wie sich nun herausstellt: Zu recht. Eine ganz klare Empfehlung für Shoujo Shuumatsu Ryokou von mir.

Wertung für die erste Episode:

Mehr Lesen

Quickview: Kill la Kill

Neben Coppelion ist das wohl der Titel, auf den ich mich die Season am meisten gefreut habe. Studio: Trigger Genre: Action, School Episo…… Weiterlesen