Quickview: Hortensia Saga

Lesezeit: ~1 Minute

Die Adaption eines Videospiels. Etwas, womit ich normalerweise doch recht wenig anfangen kann.

Cover

Studio: LIDENFILMS
Genre: Fantasy
Quelle: Video Game
Episoden: ?
Premiere: 07. Januar 2021

Story:
When the duke of Hortensia murdered the king, he unleashed a wave of chaos that spilled the blood of many. Brazenly building his kingdom on the ashes of the old one, his violent rule has left many orphans in its wake. But now, the king’s heir has come of age. Living in secret as a man, she’s remained safe, and the time has come to gather allies to take back what is her’s—both country and throne!

Zu meiner Grundeinstellung zu Video Game Adaption konnte der Anime nun leider auch nichts positives beitragen. Die Animationen waren okay und auch am Soundtrack gibt es nun nichts, was ich groß negativ erwähnen könnte. Aber es gibt auch irgendwie nichts, was mir in irgend einer weise positiv aufgefallen ist. Die Handlung ist nun auch schon mindestens der 7. Aufguss von so einem Setting, und was die Charaktere angeht, war mir auch niemand sonderlich sympathisch. Da gab es einfach schon deutlich bessere Umsetzung der gleichen oder einer ähnlichen Idee. Schön ist auch, wie jeder erst einmal eine klischeereiche Rede schwingt, die man so vorher auch noch nie gehört hat. Man bekommt da quasi die Krönung der Innovation serviert. Insgesamt also nichts, was sich meiner Meinung nach lohnt zu schauen. Was mich hier nur wundert, ist, dass bei den Seiyuus für den Cast doch recht bekannte Namen bei sind. Irgendwem muss der Titel also irgendwo recht wichtig sein. Ich kann zumindest drauf verzichten.

Wertung

Mehr Lesen

Quickview: Kill la Kill

Neben Coppelion ist das wohl der Titel, auf den ich mich die Season am meisten gefreut habe. Studio: Trigger Genre: Action, School Episo…… Weiterlesen