Quickview: Nozomanu Fushi no Boukensha

| Lesezeit: ~2 Minuten

Der Einstieg ist besser als von mir erwartet, aber auch nichts, was man unbedingt sehen muss.

Cover

Titel (EN): The Unwanted Undead Adventurer
Studio: CONNECT
Genre: Action, Adventure, Fantasy
Quelle: Light Novel
Episoden: ?
Premiere: 08. Januar 2024

Story:
Rentt Faina has hunted monsters for the last 10 years. Sadly, he’s not great at his job, stuck hunting slimes and goblins for a few coins each day. His luck turns when he finds an undiscovered path. At the path’s end, he meets his demise in the maw of a legendary dragon. But, he wakes up as an undead bag of bones! He sets out to achieve Existential Evolution and rejoin the land of the living.

Die Light Novel hiervon konnte mich nicht wirklich überzeugen. Trotzdem habe ich der ersten Episode der Serie aber einmal eine Chance gegeben. Und zumindest der Einstieg in die Serie macht einen besseren Eindruck, als ich von der Light Novel in Erinnerung habe. Dies liegt allerdings auch daran, dass wir hier zwar immer noch Rentts elendig langen inneren Monologen ausgesetzt sind, aber nebenbei immerhin noch etwas passiert. Man muss nicht seitenweise seine Gedankengänge lesen, während die Handlung komplett ins Stocken kommt. Die Animationen sahen soweit okay aus, auch wenn man das CGI zwischendurch doch auch deutlich erkennen kann. Die Light Novel hat auch erst im späteren Verlauf richtig angefangen abzubauen. Dem Anime bleibt also noch genug Zeit um ein bisschen Unterhaltung zu bieten.

Auch wenn die erste Episode nun besser war als erwartet, bin ich mir hier noch unschlüssig, ob ich am Ball bleiben werde. Dies ist vor wiegend Rentt zu Schulden. Ich war nie wirklich ein Fan von ihm als Protagonisten oder gar als Charakter.

Wertung

Mehr Lesen

Fazit der Fall Season 2023

Nicht nur das Jahr, auch die Fall Season 2023 hat vor Kurzem ihr Ende gefunden. Zwar fehlen hier und da noch ein oder zwei Episoden, aber da…… Weiterlesen