Quickview: Ore dake Haireru Kakushi Dungeon

Lesezeit: ~2 Minuten

Weiter geht es mit den Light Novel Adaptionen. Der nächste Titel steht vor der Tür und bittet um Beachtung.

Cover

Studio: Okuruto Noboru
Genre: Action, Adventure, Comedy, Ecchi, Fantasy
Quelle: Light Novel
Episoden: 12
Premiere: 09. Januar 2021

Story:
The Hidden Dungeon is a place of legend where rare treasures and items are hidden. Noir, the third son of an impoverished noble family who's lost the one job offer he had, was lucky enough to hear about this dungeon. He then acquires a skill that allows him to create, bestow, and edit skills... and in order to use it, he needs to accumulate points by carrying out such tasks as eating delicious meals and doing sexual things with alluring members of the opposite sex.

Da ich die Light Novel bereits angefangen habe zu lesen, machen wir uns hier nichts vor: Die Serie ist Harem-Wishfullfilment-Trash mit ein bisschen Action am Rand. Wer sich etwas anderes wünscht, sollte am besten die Finger von der Serie lassen. Aber immerhin ist der weibliche Cast (auch die, die erst noch kommen) recht sympathisch und fast alle haben irgend einen Quirk. Weder die Action noch die Animationen sind nun etwas, was hier sonderlich berauschend ist. Das es sich hier zu einem großen Teil einfach nur um den Ecchi und die weiblichen Charaktere dreht, versteckt der Anime nun nicht sonderlich. Die Story gibt sich nun auch keine Mühe, dies irgendwie zu verheimlichen. Aber da der Cast okay ist und die Light Novel immerhin auch so ihre Momente hat, kann man sich so eine Serie auch einfach mal antun. Immerhin ist es unterhaltend und nicht komplett direkt immer nur Oberweite und/oder nackte Haut im Bild. Mit dem Pacing haben sie es allerdings echt gut gemeint und legen hier ein ziemlich straffes Tempo vor.

Wertung

Mehr Lesen

Quickview: Kill la Kill

Neben Coppelion ist das wohl der Titel, auf den ich mich die Season am meisten gefreut habe. Studio: Trigger Genre: Action, School Episo…… Weiterlesen