Quickview: SPY×FAMILY

Lesezeit: ~2 Minuten

Völlig ohne Vorkenntnisse habe ich mich in diesen von vielen ersehnten Titel gestürzt.

Cover

Studio: CloverWorks, Wit Studio
Genre: Action, Comedy, Supernatural, Thriller
Quelle: Manga
Episoden: 12
Premiere: 09. April 2022

Story:
Everyone has a part of themselves they cannot show to anyone else.

At a time when all nations of the world were involved in a fierce war of information happening behind closed doors, Ostania and Westalis had been in a state of cold war against one another for decades. The Westalis Intelligence Services' Eastern-Focused Division (WISE) sends their most talented spy, "Twilight," on a top-secret mission to investigate the movements of Donovan Desmond, the chairman of Ostania's National Unity Party, who is threatening peace efforts between the two nations.

This mission is known as "Operation Strix." It consists of "putting together a family in one week in order to infiltrate social gatherings organized by the elite school that Desmond's son attends." "Twilight" takes on the identity of psychiatrist Loid Forger and starts looking for family members. But Anya, the daughter he adopts, turns out to have the ability to read people's minds, while his wife, Yor, is an assassin! With it being in each of their own interests to keep these facts hidden, they start living together while concealing their true identities from one another. World peace is now in the hands of this brand-new family as they embark on an adventure full of surprises.

Ich weiß, dass der Manga eine recht große Fangemeinde hat. Ich bin irgendwie nie dazu gekommen, mich mit dem Titel zu beschäftigen. Somit ist der Anime nun mein erster Kontakt mit dem Franchise. Und was den ersten Eindruck angeht, so bin ich voll und ganz überzeugt.

Die Handlung macht einen interessanten Eindruck und Lust auf mehr. Was hier aber am meisten heraussticht, sind die Charaktere. Anya ist superniedlich und hat ein paar der besten Gesichtsausdrücke, die ich in letzter Zeit gesehen habe. Loid ist mit ihr am Anfang völlig überfordert, aber schon recht schnell baut sich eine Beziehung zwischen den beiden auf. Noch fehlt hier ein Charakter, aber der wird sicherlich auch gut werden.

Durch die unterschiedlichen Charaktere und der Situation, in der sie sich nun befinden, kommen auch ein paar echt gute Comedy-Momente zustande. Neben der Comedy gibt es natürlich auch noch Action. Und davon in der ersten Episode nun mehr als ich erwartet habe. Allerdings sehr passend und gut in Szene gesetzt. Hierbei helfen auch die guten Animationen. Alles sieht sehr flüssig aus, das Charakterdesign ist gut gelungen und überall gibt es nette Details.

Die erste Episode hatte so ziemlich alles, was man sich wünschen kann: Gute Charaktere, gute Animationen, Action, Comedy und alles verpackt in auf den ersten Blick eine echt gut aussehende Handlung. Dies könnte sich durchaus zum Favorit der Season entwickeln.

Wertung

Mehr Lesen

Quickview: Mahoutsukai Reimeiki

Ich habe so meine Zweifel an dem Anime. Studio: Tezuka Productions Genre: Action, Adventure, Comedy, Ecchi, Fantasy Quelle: Light Novel E…… Weiterlesen

Quickview: Kill la Kill

Published on October 03, 2013