Quickview: Super Cub

Lesezeit: ~2 Minuten

Und noch mehr Slice of Life Anime. Davon kann es eigentlich nie genug geben.

Cover

Studio: Studio KAI
Genre: Slice of Life
Quelle: Light Novel
Episoden: ?
Premiere: 07. April 2021

Story:
There’s freedom in loneliness, and Koguma finds hers on a motorcycle. A Honda Super Cub motorcycle, to be exact. With no parents, friends, or plans for the future, Koguma’s daily detours on her way to school become her sole source of excitement. Until one day, she learns a classmate, Reiko, shares her passion. Together, they’ll discover friendship, fun, and the adventure of the open road.

Die erste Episode macht hier auch direkt vieles richtig. Der Fokus liegt komplett auf Koguma und wie sie zu ihrem Moped kommt. Viel gesprochen wird nicht, aber durch das gute Design der Szenen und der Musik bekommt man trotzdem genau mit, was Koguma in den einzelnen Szenen empfindet und wie sie die Welt wahrnimmt. Alles ändert sich dann, wenn sie zum ersten Mal auf einem Moped sitzt. Allein der Ablauf der Szenen bis dahin war schon interessant und echt gut gemacht. Mit ihrer Neuanschaffung kommt dann auch direkt mehr Leben in die Episode. Die Animationen sind gut, in manchen Bereichen gibt es zwar ein bisschen CGI, dies ist aber gut in den Rest eingearbeitet und sticht nun nicht negativ heraus. Was hier aber heraussticht, ist das gute Sounddesign. Soweit ich mitbekommen habe, ist auch Honda mit an dem Anime beteiligt und daher gibt es hier statt den generischen Moped-Sounds die Originalgeräusche des Super Cub.

Insgesamt eine ziemlich gute erste Episode, die genau das richtige Gefühl eines guten Slice of Life Anime herüber bringt. Ich bin zwar noch gespannt auf die anderen Charaktere, aber bereits jetzt recht überzeugt von der Serie.

Wertung

Mehr Lesen

Quickview: Kill la Kill

Neben Coppelion ist das wohl der Titel, auf den ich mich die Season am meisten gefreut habe. Studio: Trigger Genre: Action, School Episo…… Weiterlesen