Quickview: Jitsu wa Ore, Saikyou Deshita?

| Lesezeit: ~2 Minuten

Der erste Isekai-Anime der Season hat nicht lange auf sich warten lassen.

Cover

Titel (EN): Am I Actually the Strongest?
Studio: Staple Entertainment
Genre: Comedy, Ecchi, Fantasy, Romance
Quelle: Light Novel
Episoden: ?
Premiere: 02. Juli 2023

Story:
After being a shut-in, Haruto is reincarnated as a baby. And amazingly, that baby is a prince! However, he's abandoned in a forest on the day he's born because of his low magic level... What will be the fate of Haruto, who was inadvertently given 1000 times the normal amount of magic by the goddess of reincarnation without anyone noticing?!

Die erste Episode spiegelt in etwa das wieder, was ich vom Manga und der Light Novel gewohnt bin. Die Handlung und auch die Charaktere überzeugen mich hier nicht sonderlich. Trotz seiner Fähigkeiten ist Haruto als Protagonist ziemlich langweilig. Vor allem da er das Ziel verfolgt wieder ein Neet zu werden, nachdem er bereits einmal erfolgreich als einer gestorben ist.

Die Animationen sind nun nicht sonderlich gut. Während das Charakterdesign zwar gut getroffen wurde, bestehen manche Actionsequenzen nur aus Standbildern und Kamerafahrten. Zusätzlich brauchte man hier bei den Hintergründen auch nicht auf eine Detailverliebtheit oder Ähnliches hoffen.

Insgesamt haben wir hier also einen Isekai mit mäßiger Handlung, nicht überzeugenden Charakteren und ohne passable Actionsequenzen. Es bleibt also quasi nicht wirklich viel übrig, was für die Serie spricht. Vielleicht richtet es sich eher an Fans des Quellmaterials. Da ich aber nicht dazugehöre, ist dies nun keine Serie, die ich empfehlen würde.

Wertung

Mehr Lesen

Fazit der Fall Season 2023

Nicht nur das Jahr, auch die Fall Season 2023 hat vor Kurzem ihr Ende gefunden. Zwar fehlen hier und da noch ein oder zwei Episoden, aber da…… Weiterlesen